med.univ.
Dr. Hannes Kappler

Arzt für Allgemeinmedizin

Facharzt für Anästhesiologie,
Intensivmedizin und Schmerztherapie

Ordination

Montag bis Mittwoch von 07:30–12:00 Uhr
Donnerstag von 14:00–18:00 Uhr
Freitag von 07:30–11:00 Uhr

Wichtige Patienteninformation

Liebe Patientinnen und Patienten!

Die aktuelle Situation erfordert auch unsererseits rasche Maßnahmen zur Eindämmung der Virusverbreitung. Um unsere besonders gefährdeten Patienten und Sie selbst zu schützen, wird vorübergehend der gewohnte Ordinationsablauf angepasst:

Es sollen maximal 3 Patienten gleichzeitig in der Ordination sein!

Bitte kontaktieren Sie uns in erster Linie telefonisch. Durch meine Assistentinnen werden Ihre Anrufe vorgefiltert und nach Dringlichkeit an mich weitergeleitet.

Für laufende Kontrollen, Blutabnahmen, Vorsorgeuntersuchungen, Verbandswechsel, etc. vereinbaren Sie bitte kurzfristige Termine.

Krankmeldungen, Rezeptanforderungen und Überweisungen sind derzeit auch über telefonischen, Fax- oder email-Kontakt möglich.

Wenn Sie unter Zeichen eines Atemwegsinfektes leiden (Fieber, Husten, Atemnot, Halsschmerzen), kommen Sie bitte nicht unangemeldet in unsere Ordination!
Rufen Sie an!

BITTE respektieren Sie diese Richtlinien, sie dienen dazu, weiterhin für Sie da sein zu können und nicht, wie bereits in mehreren Praxen in Österreich geschehen, durch unfreiwilligen Kontakt mit einem Corona-Infizierten selbst in Quarantäne zu geraten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und alles Gute für die kommenden Wochen! Wir sind auch in Krisenzeiten in vollem Umfang für Sie da!

Ihr Team Ordination Dr. Kappler

  • Wichtige Informationen
  • Alles zur Grippewelle
  • Frischer Schwung im Ordinationsteam
  • Infos zum Thema Zecken
  • Infos zum Coronavirus
  • Gelenksabnutzung? Arthrose?Arthrosetherapie mit Hyaluronsäure
  • Wichtige Informationen

    An folgenden Tagen ist die Ordination nicht besetzt:

    • Vom 9. bis 13. April wegen Urlaub
    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

    Ihr Dr. Hannes Kappler
  • Alles zur Grippewelle

    Mit den Influenza-Viren ist die Grippewelle in Österreich angekommen!

    Hohes Fieber, Kopf- und Muskelschmerzen sowie Schüttelfrost sind Zeichen dafür, dass es sich um eine echte Influenza handelt. Die Viren finden über die Atemwege, den Mund und die Augen ihren Weg in den Körper – meist geschieht dies über den Umweg der Hände.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte innerhalb der Ordinationzeiten telefonisch
    unter +43 4352 71 185 an eine unserer Assistentinnen. Die Grippeschutzimpfung ist bei uns in der Ordination erhältlich!
  • Frischer Schwung im Ordinationsteam

    Ab 1.2.2020 wird unser Team durch zwei neue Assistentinnen erweitert. Wir begrüßen sehr herzlich:

    – Frau Martina Steinkellner, DGKS und
    – Frau Victoria Knopper, DGKS

    Beide Mitarbeiterinnen sind diplomierte Kranken-und Gesundheitsschwestern. Sie übernehmen die Funktion der Ordinationsassistenz mit Schwerpunkt ärztliche Assistenz, Wundmanagement und Labor.
  • Infos zum Thema Zecken

    Machen Sie sich immun gegen FSME! Rechtzeitig impfen, zeitgerecht auffrischen!

    Zecken leben nicht nur tief im Wald oder fallen von den Bäumen – nein: sie lauern überall. Im Gras, auf Sträuchern, in Parks, Gärten, Schwimmbädern usw.. Suchen Sie daher sich und Ihre Kinder nach einem Aufenthalt in der Natur immer gründlich nach Zecken ab.

    Der wichtigste Schutz allerdings ist die vorbeugende FSME-Impfung. Kommen Sie in meine Ordination und lassen Sie sich impfen.
    Mehr Infos unter www.zecken.at
  • Infos zum Coronavirus

    Das Gesundheitsministerium beobachtet die aktuellen Entwicklungen sehr genau und ist mit den zuständigen nationalen und internationalen Behörden im stetigen Austausch.

    Hier noch einige Tipps:
    • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Wasser und Seife und verwenden Sie alkoholhaltige Desinfektionsmittel.
    • Wenn Sie husten oder niesen, bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch bzw. Ihrer Ellenbeuge (nicht mit den Händen); entsorgen Sie das Papiertaschentuch umgehend und waschen Sie danach Ihre Hände
    • Vermeiden Sie den Kontakt zu kranken Menschen, die an Fieber und Husten leiden
    • Wenn Sie Symptome wie Fieber, Husten oder Atembeschwerden entwickeln, suchen Sie nach Möglichkeit zunächst telefonisch medizinische Hilfe. Um Ansteckungen zu vermeiden, bleiben Sie bitte zu Hause ! Unsere Hotline: +43 4352 71185. Außerhalb unserer Ordinationszeiten: Gesundheitstelefon 1450.
  • Gelenksabnutzung? Arthrose?
    Arthrosetherapie mit Hyaluronsäure

    Was bewirkt die Hyaluronsäure!
    • Reduzierung der Schmerzen

    • Verbesserung der Beweglichkeit
    • Geringere Notwendigkeit von Schmerzmitteln
    Die Behandlung mit Hyaluronsäure kann bei allen Gelenken durchgeführt werden – von Kopf bis Fuß. 1-5 Injektionen, 1 mal wöchentlich. Terminvereinbarung und nähere Informationen in unserer Ordination.

Unsere Leistungen

Wir bieten sowohl Kassen- als auch Privatleistungen an

Bei uns bekommen Sie alle Leistungen der modernen Allgemeinmedizin. Als Hausarzt betreue ich Patienten aller Altersgruppen - vom Säugling bis zum hochbetagten Patienten. Im Krankheitsfall bin ich Ihre erste Anlaufstelle. Sollte Bedarf gegeben sein, überweise ich Sie auch zu Fachspezialisten und verfolge so den Verlauf Ihrer Erkrankung. Somit können sowohl Diagnose als auch Therapie gezielt erfolgen. 

Die meisten Untersuchungen und Therapien können in unserer Ordination durchgeführt werden. Wir behandeln Sie mit dem Erfahrungsschatz jahrelanger praktischer Tätigkeit als Allgemeinmediziner, Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie sowie als top-ausgebildeter Notarzt. In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle können wir Ihnen daher sofort und unmittelbar helfen.

Diagnostik

In und von unserer Ordination aus können wir folgende diagnostische Leistungen durchführen: Laboruntersuchungen / EKG / 24-Stunden-Blutdruckmessung.

Untersuchungen

Zur frühzeitigen Erkennung von Erkrankungen bieten wir Ihnen z.B. Vorsorgeuntersuchungen, die ab dem 19. Lebensjahr von der Kasse 1 mal pro Jahr übernommen werden.

Therapien

Schnelle Erfolge können wir mit diversen Formen von Schmerz-, Neural- und Infusionstherapien, die wir direkt in unserer Ordination durchführen, erzielen.

Wundmanagement

Dabei werden chirurgische, chronische oder akute Wunden individuell versorgt. Besonders schlechtheilende Wunden erfordern eine besondere Berücksichtigung.

Hausbesuche

Wir betreuen chronisch Kranke, nicht mobile Patienten zu Hause oder in Pflegeheimen regelmäßig an fixen Tagen. Dringende Hausbesuche mit telef. Voranmeldung bis 9 Uhr.

Administrative Tätigkeiten

Hier erfahren Sie mehr über unsere organisatorischen bzw. administrativen Tätigkeiten wie Arzneimittelbewilligungen, Arbeitsunfähigkeitsmeldungen (Krankenstand), Pflegeurlaub, Reiseapotheke uvm. Bitte nehmen Sie Ihre e-card bei jedem Besuch mit.

Notfallmedizin

Als aktiver Notarzt an den Notarztstützpunkten Wolfsberg und Völkermarkt sowie am ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus konnte ich auf diesem Gebiet mein Wissen und meiner Erfahrungen über viele Jahre sammeln und jetzt in die Praxis umsetzen.

Privatleistungen

Wir bieten Ihnen auch medizinische Leistungen an, die von den gesetzlichen Krankenversicherungen nicht bezahlt werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Rechnung nachträglich bei Ihrer Kasse oder Privatversicherung einzureichen. 

Weitere Infos

Blutabnahmen für Routinekontrollen und Vorsorgeuntersuchungen ausschließlich MO und MI 7.30-9.30 Uhr!

Blutverdünnungskontrollen (bei Einnahme von Sintrom/Marcoumar) täglich während der Ordinationszeiten!

Akutlabor (Blutbild, Entzündungswerte, Blutzucker, Harn u.v.m.) täglich während der Ordinationszeiten - das Ergebnis steht innerhalb von 10 Minuten fest!

Unser Team

Dr.med.univ. Hannes Kappler

Arzt für Allgemeinmeizin

Facharzt für Anästhesiologie,
Intensivmedizin und Schmerztherapie

Tel.: +43 4352 71 185

Meine Vita

  • Geboren und aufgewachsen in Wolfsberg
  • Matura am Stiftsgymnasium St.Paul
  • Zivildienst beim Österr. Roten Kreuz, Bezirksstelle Wolfsberg
  • Danach langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter beim RK Wolfsberg
  • Studium Humanmedizin und Promotion zum Dr. der gesamten Heilkunde an der Karl Franzens Universität Graz (1989)
  • Bis 1993 Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin am LKH Wolfsberg
  • 1993 Erwerb des Notarztdiploms und von da an bis Ende 2011 Tätigkeit als aktiver Notarzt an den Notarztstützpunkten Wolfsberg und Völkermarkt sowie am ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus
  • 1993 - 1997 Ausbildung zum Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
  • Bis 2011 Oberarzt im LKH Wolfsberg und Unfallkrankenhaus Klagenfurt
  • Umfangreiche Ausbildungen im Bereich Schmerztherapie, u.a. am Klinikum Klagenfurt (Prof. Likar), Ludwigshafen/BRD (Prof. Niesel), Univ. Klinik Innsbruck, Schmerzzentrum Tutzing/BRD, Univ. Klinik Erlangen/BRD (Dr. Sittl)
  • Ausbildung und ÖÄK Diplom für Palliativmedizin
  • Mitglied der Österreichischen Schmerzgesellschaft ÖSG
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin der Univ. Klinik Graz
  • 2011 Übernahme der Kassenordination als Arzt für Allgemeinmedizin in Frantschach-St.Gertraud

Meine Zusatzdiplome

  • Diplom für Palliativmedizin der Österreichischen Ärztekammer

  • Diplom Notfallmedizin der Österreichischen Ärztekammer

  • Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer

Birgit Meisel

Ordinationsassistentin

Administration, Patientenaufnahme, Patientenverwaltung
Tel.: +43 4352 71 185-11
E-Mail: ordination@dr-kappler.at

Unsere Ordination

Unser Empfangsbereich

Unser Empfangsbereich

Impression unserer Ordination

Impression unserer Ordination

Unser Warteraum

Unser Warteraum

Unser Behandlungsraum 1

Unser Behandlungsraum 1

Unser Behandlungsraum 2

Unser Behandlungsraum 2

Unser Therapieraum

Unser Therapieraum

Unser Labor

Unser Labor

Impression zum Schluss

Impression zum Schluss

Zurück

© 2019 Dr. Kappler Hannes

Kontakt

Vorderwölch 53
9413 St. Gertraud
Tel.: +43 4352 71 185
ordination@dr-kappler.at

Ordination

Montag bis Mittwoch von
07:30–12:00 Uhr
Donnerstag von 14:00–18:00 Uhr
Freitag von 07:30–11:00 Uhr

Rechtliches